Lions Logo

Lions Club Wiesmoor/Ostfriesland

Willkommen im Lions Club Wiesmoor/Ostfriesland - Charterung: 14. September 1996

Hilfen für Ukraine Flüchtlinge - 2000 Euro Spende (14. Mai 2022)

Hilfen für Ukraine Flüchtlinge - 2000 Euro Spende (14. Mai 2022)

Wiesmoorer Lions spenden 2000 Euro
Hilfen für Ukraine Flüchtlinge in Wiesmoor und Friedeburg

Lions-Präsident Günter Peters, Wiesmoor und Schatzmeister Gero Hirsch konnten zwei 1.000 Euro Schecks stellvertretend an die engagierten Helferinnen und Helfer in der Flüchtlingssozialarbeit in der Kirchengemeinde Wiesmoor und der Gemeinde Friedeburg überreichen. Die Kunden bei Behrends und Combi spendeten an den Leergut-Automaten innerhalb eines Monats Leergut-Bons im Wert von 1.000 Euro. Der Lions Club verdoppelte den Betrag auf 2.000 Euro. „Die Lions wissen um die große seelische Not der Flüchtlinge aber auch um die materiellen Kosten. Wir wollen mit einem kleinen Geldbetrag dabei helfen. Danken müssen wir erster Linie allen, die sich ehrenamtlich einsetzen, denn dieses Engagement ist im christlichen und humanen Sinne eine lobenswerte und ehrenwerte Arbeit die Anerkennung verdient“, sagte Lions Präsident Günter Peters bei der Scheckübergabe. Die Kirchengemeinde Wiesmoor betreibt seit Wochen als Treffpunkt ein „Begegnungs-Café“, wo geflüchtete ukrainische Familien mit ihren Kindern sowie alle anderen Flüchtlinge, deren Flucht noch gar nicht so lange zurückliegt, zu Gesprächen zusammen kommen können. Die Leiterin des Begegnungs-Cafés der Friedenskirchengemeinde, Ingeborg Meyer, teilte mit, dass die Kirchengemeinde noch dringend Dolmetscherinnen und Dolmetscher mit ukrainischen und russischen Sprachkenntnissen sucht. Aus der Gemeinde Friedeburg berichtete Sabrina Feldmann über die engagierte Flüchtlingssozialarbeit. Mit der Unterstützung des Bauunternehmers Egon Böhling haben 140 Flüchtlingsfamilien mit ihren Kindern den Jadepark besucht. Der Lions Schatzmeister Gero Hirsch machte deutlich, dass die Lions das Leitbild „Wir dienen“ haben. „Wir nutzen unsere Möglichkeiten und helfen denen die in Not sind und Hilfe bedürfen“, sagte Gero Hirsch.

Scheckübergabe vor dem Ev. Gemeindehaus der Friedenskirche in Wiesmoor, von links: Lions Präsident Günter Peters, Wiesmoor), Finanzbeauftragte der Kirchengemeinde Wilma Harms, Pastorin Sabine Bohlen, Kirchenvorstandsmitglied Ingeborg Meyer, Sozialarbeiterin Sabrina Feldmann, Gemeinde Friedeburg, Lions-Schatzmeister Gerold Hirsch, Foto: Lions Wiesmoor Günter Peters, Wiesede